Donnerstag, 5. April 2012

Geschichten...

...erzählt meine Tasche....


Der kleine Igel Lusie konnte nicht schlafen..... Stunde um Stunde lag sie wach und versuchte einzuschlafen, aber es wollte einfach nicht klappen... 



 Da gmachte sie sich auf den Weg, herauszufinden, wie man am besten einschläft...

Sie traf die Zwerge Tuck, Kick und Bingo. 
"Liebe Zwerge, was macht ihr denn, wenn ihr einschlafen wollt, un es will und will einfach nicht funktionieren?"
"Wir halten uns an unseren Luftballons fest und sausen ein wenig durch die Luft. Danach sind wir immer soooo müde, dass wir sofort einschlafen."

"Aber ich kann doch nicht mit einem Luftballon durch die Gegend fliegen.... Meine Stacheln sind doch viel zu spitz!" dachte sich Luise und machte sich trauchig wieder auf den Weg....



"Kleiner Hase, wie schläfst du am besten ein?"
"Auf meiner Wolke ist es soooo gemütlich, da bin ich immer so müüüüü..... schzschzschz...."

"Aber da komme ich doch gar nicht hoch! Menno! Das ist ja sooo gemein! Ich bin ja sooo müde! Ich will auch schlafen"und Luise trottete, jetzt ganz schön wütend, weiter...



"Lieber Mond! Wie schaffst du es denn einzuschlafen?"
"Gar nicht Luise. Ich bleibe die ganze Nacht wach, damit ich Allen den Weg leuchten un d sie mit meinem Licht beschützen kann."
 " Und wie soll ich jetzt endlich einschlafen??? Ich bin doch soooooo müde!!!!"
"Da kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen, aber frag´doch mal Mutter Blume, die weiß eigentlich immer alles..."
Vielen Dank Onkel Mond, das werde ich tun. Hab´eine schöne Nacht!"



"Mutter Blume! Ich kann, und kann einfach nicht einschlafen. Ich habe schon alles versucht. Und Jeden gefragt. Weißt du einen Rat?"

"Hallo mein Kind. Natürlich werde ich dir helfen. Leg dich neben mich, mach es dir bequem. Meine Kinder werden dir ein Kissen und die Decke sein....
 Und jetzt mach die Äuglein zu, bette dich zur Ruh und ich singe dir ein Schlaflied... Gute Nacht mein Kleines...."

 Und es dauerte gar nicht lange, und Luise war tief und fest eingeschlafen. Man hörte nur noch das rauschen des Windes. Oder war es das leise Schlaflied von Mutter Blume, die nun auch ihre Kinder in den sanften Schlummer sang?





Kommentare:

  1. So still hier. Geht es Dir gut? Noch immer so viel Stress?
    Ich lass Dir liebe Grüsse hier
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. lovely blog. Do you want to follow each other darling? XoXo

    FashionSpot.ro

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ellia,
    für einen Igelträumer der jetzt im gras-gefuester.blog unterwegs ist, ist das heute eine sehenswerte Arbeit.

    schönen Wochenstart
    egbert

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss so oft an Dich denken, an das Leben das Dir Deinen eigenen Weg zeigt....
    ich hoffe es ist alles gut, wie lang geniesst Du denn nun schon den Duft des Neuanfangs?
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen