Mittwoch, 24. November 2010

Geniestreich?

... endlich hat die Mama auch eine Mütze...

Wer richtig geschaut hat, konnte sehen, dass eigentlich eine Zwergenmütze zugeschnitten war... Ein Beanie war auch fertig, sowie eine "einfache-Jersey-Mütze".

Aber irgendwie... nein, es sah furchtbar an mir aus :-)

Aber auf dem Rädle frieren meine Ohren gewaltig, und es sind ja ca. 3 Stunden, die wir täglich unterwegs sind. Also mußte irgendetwas her... Am Besten etwas superkalifagichexpi... tolles ;-)

Die letzten beiden Tage überlegt, gezeichnet und erdacht, und hier ist das Ergebnis:

Ich trage gern Kopftücher, gebundene Schals, usw... aber die sind wirklich unpraktich, da zu kalt, zu leicht und zu schnell am rutschen...

Aber ne Kopftuchmütze wär´s doch! schön dick, aber stabil, nicht zum umbinden, sondern zum schnellen aufsetzten...

Und im Nachhinein hab ich auch noch gemerkt, dass sie auf ganz unterschiedliche Weise tragbar ist. Und natürlich zum wenden...

Da mir eine ehemalige Nachbarin und Freundin das Kopftuch binden gezeigt hat, heißt mein gutes Stück ab sofort


Elina

Und da ist sie.... Gibt es so etwas schon, oder hab ich wirklich mal als erstes diese Idee???










und sie sitzt wirklich bombenfest! selbst bei Gegenwind und eiligem Fahren... bin begeistert!

Kommentare:

  1. Sieht interessant aus! Wär doch eine Idee für ein erstes E-Book?!?!?

    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Das hab ich mir die Nacht auch überlegt... aber wäre jemand daran interessiert?

    Ich werde mal ein paar Stimmen abwarten...

    AntwortenLöschen
  3. Genial!!!!

    Her mit dem Ebook *grins*

    Allerliebsten Gruß und danke für den netten Kommentar *freu*

    Sabine

    AntwortenLöschen