Donnerstag, 10. Februar 2011

Tage wie dieser....

Gestern habe ich ncht mal ein Bruchteil dessen geschafft, was ich mir vorgenommen habe....

Den Schuldigen zeig ich euch ganz unten, jetzt erst mal die neuen Klamöttchen...


... Ich merk´s gerade Klamöttchen... :-) Ja, wir sind noch bei der kleinen Klamotte... Ich fand aus dem Schnitt kann man sicher ganz schnell ein Kleidchen basteln, und so war es auch. Nur die Stoffe....

Irgendwie gefielen mir die grünen Nilis, mit dem rosa Punktestoff.

ABER: Das es soooo toll aussieht habe ich nicht gesehen! Ich finde die Kombi so Klasse (ja, ja, Eigenlob stinkt, ich bin halt begeistert). Ein wenig mädchenhaft und verspielt, aber auch witzig und bunt.

Hach ;-)



So, und das haben wir noch gebraucht... Etwas schickes, unbuntes, was unsere bunten Sachen veredelt und Schwiegermutter/Tanten/Hochzeitstauglich macht und zu allem passt...

Da bleibt jaeigentlich nur schwarz und weiß.... Da ich 1. nix schwarzes habe und 2. dem Zwerg ungern Schwarz anziehe, vor Allem völlig undekoriert, gabs weiß.

Und jetzt schaut euch doch mal das zweite Bild an. Seht ihr, wie dünn der Stoff ist??? Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ich das genäht kriege.

Aber es ist geglückt ;-)






So, und DAS ist einer der Gründe, weshalb gestern nix ging.

Ich wollte einen unbunten Sommerrock, zum Frühling locken.... Das ist Valeska (mal wieder)

Und mal wieder ist sie zu groß, zu lang, zu weit, zu... (eigentlich hätte ich es wissen müssen, die Anderen waren es auch, aber ich habe dieses mal extra Stoff genommen, der sich KEINEN MILLIMETER dehnt!)

Gummiband ist eingezogen, das geht. Einfach kürzen kann ich ihn nicht, da stimmt die Form nicht mehr %-)... (Ich dachte mir, ich machs vieleicht wie bei dem Jackenschnitt JADE, VOKUHILA ;-) und natürlich abgeschrägt, aber ich weiß nicht)

Außerdem ist er mir zu unbunt, wahrscheinlich kommen da jetzt noch viele Bänder drauf, so als... hm... Blätterranken?...






Überlget euch mal was ;-) Ich verabschiede mich jetzt ins Wochenende, diesmal recht früh, weil wir diese Nacht in die Heimat fahren. Denn den Geburtstag des Enkels MÜSSEN! natürlich alle Omas und Opas mit feiern.... Na mal sehen.

Dabei wünsche ich dem Zwerg von Mias Abenteuerland auch gleich noch alles, alles Liebe zum Geburtstag, die Süße hat nämlich am Sonntag und wird auch (darf ich das sagen?) d(r)ei! ;-)
(Ich hoffe, die Post beeilt sich, wenn nicht... TUT MIR LEID!)



So, und wer es bis hierher geschafft hat, dem danke ich ganz herzlich, dass er sich meine Ausschweifungen angetan hat ;-)

Wünsche euch ein wunderschönes, sonniges Wochenende!!!

Kommentare:

  1. Oh wie schön! Den Nilpferdstoff hab ich in rot, hätte ihn aber auch gern in grün! Echt toll :-)

    AntwortenLöschen
  2. echt schön! vor allem das obere kleidchen gefällt mir ganz dolle!
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Hah, das mit dem Auspacken hast Du Dir so gedacht :)
    Das Kleidchen ist echt gut geworden!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  4. Nain nain nain! Du darfst mir keinen Stoff mitbringen!! Mein "Nähecklein" platzt schon aus allen Nähten, ich muss erstmal was wegarbeiten :-)
    Danke trotzdem!

    AntwortenLöschen