Freitag, 6. Mai 2011

was Kleines...

...ist es heute nur. Irgendwie komme ich gerade nicht vorwärts...


Also vor allem für Silke, die sich über zu wenig freie Hände beschwert hat....

Mein zweites Laster ist nämlich das schwarze, ab und an caramelfarbene, süße und herrlich Duftende Gebräu, welches ich fast überall mit hinschleppe ;-)

Und da ich auch ständig freie Hände brauche, zum festhalten, trösten, schimpfen und erklären, mußte da ganz schnell eine Lösung her....

Der "Kaffeeunterwegsträger" war einer der ersten Sachen, die ich genäht habe, und jetzt vor ein paar Monaten noch mal in der bestickten Variante hergestellt habe...


Ps... er hällt auch die Gläser auf Festen, Partys und Stehangelegenheiten ;-)






Ich wünsche euch einen wundervollen Tag, und wir sehen uns morgen, denn Freizeit wird überbewerted ;-)

Kommentare:

  1. Supertoll! Hah! Über so etwas hab ich noch gar nicht nachdedacht. Aber wenn man ständig unterwegs ist, dann ist das ja echt praktisch. Na toll. Jetzt will ich auch sowas... und dabei liegt hier ein Riesenhaufen Zugeschnittenes...
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das kenne ich noch gar nicht.
    Aber ist das wirklich alltagstauglich? auf jeden Fall braucht man einen sehr guten Thermosbecher dafür, oder?
    Ich bin ja auch Kaffeesüchtig...beschränke es z.Zt. aber nur auf`s Frühstück ;-)

    (übrigens sieht diese Halterung toll aus- schöne Muster und Farben!)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ne coole Idee!!!! Klasse!

    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen